«Teilete» am Flüchtlingssonntag

Essen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>358</div><div class='bid' style='display:none;'>7531</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Oft haben wir zu einem Brunch oder einem Zmittag eingeladen.
In diesem Jahr werden wir das Mittagessen miteinander teilen - und zur «Teilete» einladen.
Die Idee ist, dass alle, die nach dem Gottesdienst noch beieinander bleiben und Mittagessen möchten, etwas zu diesem Essen mitbringen:
ein Hörnlisalat
ein Reissalat
ein grüner Salat
ein Bohnensalat
ein paar hartgekochte Eier
eine Züpfe
einen Kuchen
....

Ihrer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Verena Kottmann von der OeME-Gruppe wird das Buffet aus den mitgebrachten und vor dem Gottesdienst im Gemeindesaal abgegebenen Beiträgen zusammensetzen.

Nach dem Gottesdienst (mit einem Ausschnitt aus dem Theater) essen wir miteinander im Gemeindesaal.


Kontakt: Christoph Knoch
Autor: Christoph Knoch    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch