Friedhöfe in Muri-Gümligen

Für die drei Friedhöfe ist die Gemeinde Muri bei Bern verantwortlich.
Es gilt das Friedhofreglement der Gemeinde Muri bei Bern.

Friedhof Muri Gümligen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>8</div><div class='bid' style='display:none;'>8444</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>


So finden Sie die Friedhöfe

Friedhof bei der Kirche Muri (Thunstrasse 98, 3074 Muri) mit der im Jahr 2010 eingeweihten Gemeinschaftsgrabanlage.

Friedhof Aebnit: Zugang von der Thunstrasse 161, 3074 Muri oder vom Friedhof Seidenberg aus.

Friedhof Seidenberg (Friedhofstrasse 5, 3073 Gümligen) mit der Aufbahrungs- und Abdankungshalle. Die Benützung der Abdankungshalle wird von der Einwohnergemeinde gemäss Reglement in Rechnung gestellt.

Die Aufbahrungshalle ist täglich zwischen 8 und 20 Uhr (Sommerzeit 21 Uhr) zugänglich.

Bitte beachten Sie, dass die Gemeinde Muri bei Bern zwei Gemeinschaftsgrabanlagen hat.
Die 2010 eingeweihte Anlage befindet sich auf dem Friedhof bei der Kirche Muri. Dort besteht die Möglichkeit, auf Wunsch die Namen der Verstorbenen zu notieren.
Das ältere (anonyme) Gemeinschaftsgrab ist auf dem Friedhof Seidenberg angelegt worden.
Friedhof
05.01.2012
5 Bilder
Fotograf