Thoracherhus

Ende Mai 1987 wurde das Gemeinschaftszentrum Thoracherhus am Kranichweg 10 inmitten des neuen Quartiers und Kranich- und Pelikanweg eröffnet. Gedanken zum «Raum der Stille» von Fritz Christoph Minder

ausführliche Wegbeschreibung zum Thoracherhus
Auf der Übersichtskarte sind die Haltestellen der Linien «6» (Worb) und «8» (Saali) eingetragen.

Thoracherhus Luftbild<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>73</div><div class='bid' style='display:none;'>8204</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>


Im Thoracherhus befinden sich
Verwaltung
Koordinatorin KUW
Pfarramt «Thoracker-Villette».


Kontakt: Technischer Hauswart
Profilbild
Urs Boo
Kranichweg 10
3074 Muri

031 950 44 40
Es läuft was ...


Geschichte des Thoracherhus 2. Juli 2017 ... schon sind es 30 Jahre. Es blüht und gedeiht als Gemeinschaftszentrum weiterhin. Ein kleiner Rückblick in Bildern.

Am 9. Juni 2012 haben Kirchgemeinde und Quartierverein von 11 bis 18 Uhr das 25jährige Bestehen gefeiert. Programm des Jubiläumsfests und Bericht vom Fest

Der Film zu Geschichte und Gegenwart des Thoracherhus

Autor: Christoph Knoch     Bereitgestellt: 23.10.2018     Besuche: 48 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch