Repair-Café

Viermal pro Jahr findet das Repair-Café im Thoracherhus statt. Dort können Sie Ihre defekten Dinge, Geräte und Kleidungsstücke gemeinsam mit Reparaturprofis reparieren – kostenlos!

Das Angebot

Die kostenlose Reparaturveranstaltung bietet die Möglichkeit, etwas gegen den Ressourcenverschleiss und die wachsenden Abfallberge zu unternehmen. Ganz nebenbei wird das eigene Portemonnaie geschont, man trifft die Menschen aus der Gemeinde und es gibt sogar Kaffee und Kuchen.

Mit der Gründung des Repair-Cafés Bern hat die Stiftung für Konsumentenschutz die Repair-Café-Bewegung in der Schweiz angestossen und 2017 die offizielle Schweizer Repair-Café-Webplattform aus der Taufe gehoben. Die Kirchgemeinde Muri-Gümligen freut sich, ein Teil davon sein zu dürfen!

Was reparieren wir?
- Elektronik- und Elektrogeräte
- Spielsachen mit oder ohne Batterien
- Holzmöbel und andere Holzgegenstände
- Radios, Staubsauger ... Haushaltgeräte aller Art
- Maschinen wie Kaffeemaschinen
- neu reparieren unsere Schneiderinnen vor Ort Ihre im Secondhand-Lädeli gekaufte Kleider oder machen defekte Kleidungsstücke wieder passend!

Kleidertausch vor Ort – nimm eins, gib eins. Winter- und Herbstkleider sehr willkommen.


Die nächsten Termine

Kontakt

Kontakt:
Profilbild (Foto: Hanns Stauffer)


Es braucht noch weitere engagierte «Repairer*innen». Das Team freut sich über jede Anmeldung bei Hanns Stauffer (Kontakt siehe oben).

Andere Repair-Cafés

Daten Repair Cafés in der Umgebung