Gottesdienst Muri (Bibelsonntag und Begegnung mit Karin Krebs, Christoph Knoch)

Flüchtlingssonntag<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>358</div><div class='bid' style='display:none;'>2696</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
So. 27.08.2017, 10.00 bis 11.00 Uhr
Kirche Muri, Thunstrasse 98, 3074 Muri
Musik: Christine Heggendorn
Karin Krebs war bis Sommer 2015 als Migrationsbeauftragte in der Kirchgemeinde Muri-Gümligen tätig. Zur Zeit ist sie mit commundo in Bolivien tätig. Ihr Einsatz dreht sich um Bildungsarbeit für Frauen.

Karin Krebs berichtet in Bern am 7.9.17, 19.30 Uhr


Gottesdienst zum Hören
Pfeil (unten) EINMAL anklicken.


Predigt zum Nachlesen


Im Rahmen des Gottesdienstes zum Bibelsonntags am 27. August wird Karin Krebs über ihre Arbeit berichten.

Vorschau auf Sonntag

Bibelsonntag 2017: «Tatkräftiger Glaube – ganzheitliches Leben.Mit dem Jakobusbrief im Gespräch»
Jakobus 1,19-24: «Seid aber TäterIn des Wortes, nicht bloss HörerIn, die sich selbst betrügen. Denn wer das Wort bloss hört, nicht aber danach handelt, gleicht einem Menschen, der sein Gesicht, das er von Geburt hat, im Spiegel betrachtet: Er betrachtet sich selbst, geht weg und vergisst sogleich, wie er aussieht. Wer sich aber in das vollkommene Gesetz vertieft, das Gesetz der Freiheit, und dabei bleibt, wer also nicht ein/e HörerIn ist, der/die alles wieder vergisst, sondern ein/e TäterIn, der sein/die ihr Werk tut, wird selig sein bei dem, was er/sie tut!»

Lieder: 570, 1+5+6; 518, 5+6; 182; 346.

Editorial von Karin Krebs: «Es könnte immer alles ganz anders sein» (März 2015)
Mitwirkung von Karin Krebs beim Flüchtlingssonntag 2015


Kollekte
(Die Kollekte ist vom Synodalrat für die Bibelgesellschaft bestimmt)
Die Bibelsonntags-Kollekte ist bestimmt für die Schweizerische Bibelgesellschaft. und ihre Arbeit in Honduras bestimmt
Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn:
Der Synodalrat dankt Ihnen herzlich für Ihr Engagement und Ihre Spenden

Kontakt: Christoph Knoch
Autor: Christoph Knoch    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch