Unsere Organisation

Hier finden Sie Informationen zur Organisation, den gesetzlichen Grundlagen und zu den Finanzen der Kirchgemeinde.
Die Kirchgemeinde ist auch Lehrbetrieb<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>238</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Die Kirchgemeinde ist auch Lehrbetrieb

Organisation
Als öffentlich-rechtliche Körperschaft ist die Kirchgemeinde wie eine politische Gemeinde organisiert. Oberstes Organ ist die Kirchgemeindeversammlung. Sie trifft sich in der Regel zweimal pro Jahr.
Nähere Angaben finden Sie auf der Seite Kirchgemeindeversammlung.

Der Kirchgemeinderat leitet das Tagesgeschäft und trägt die strategische Verantwortung. Er organisiert sich in Ressorts, welches jeweils von einem Ratsmitglied geleitet wird.

Die Verwaltung ist das Dienstleistungszentrum der Kirchgemeinde.
Rechtliche Grundlagen
Reglemente und Verordnungen halten die wichtigsten Grundsätze der Kirchgemeinde fest.
Formulare
Hier finden Sie Formulare zu verschiedenen Themen
Finanzen
Die Dezember-Kirchgemeindeversammlung beschliesst das Budget (Voranschlag) für das kommende Jahr und jeweils im Juni werden mit der Rechnung die Ausgaben und Einnahmen der vorangehenden Jahres genehmigt.
Ausbildungsplatz
Die Kirchgmeinde ist auch Ausbildungsorganisation. Ein Lernender bildet sich zum Fachmann Betriebsunterhalt aus und ein zweiter zum Kaufmann.

Die wichtigsten Erlasse:
Autor: Christoph Wagner     Bereitgestellt: 23.08.2017     Besuche: 3 heute, 280 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch