Chor Konzerte November 2022

Orchester (Foto: Christoph Knoch)


Orchester-Konzerte mit dem Ensemble Camerata mobile.

Der Cantate Chor schreibt dazu: «Lange hatte der Kirchenchor Muri-Gümligen das Schiff auf Kurs gehalten, um seine Konzerte Mitte November doch noch durchführen zu können. Bis Ende August schrumpfte der Chor durch zahlreiche Absagen von Mitsingenden. So ist kein befriedigendes Konzerterlebnis mehr möglich. So blieb nur die Verschiebung auf Herbst 2022. Da soll das Chorkonzert mit dem Requiem stattfinden.» Und: «Wir freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger. Das Programm ist spannend.»


Platzreservation für die Konzerte

Die Werke

Das Chorkonzert «Requiem» und «In Paradisum» kann wegen der Corona-Pandemie leider nicht wie geplant stattfinden. Das Chorkonzert wird verschoben - auf Herbst 2022 .

Kirchenchor: Leitung | Präsidium

Lucas (Foto: Ewald Lucas)

Annelise Jespers, , 079 333 68 45

Luigi Cherubini (1760-1842): «Requiem» und «In Paradisum» - verschoben auf 2022

Cherubini (Foto: Annelise Jespers / Foto: ck)

Zum Werk: «Requiem» und «In Paradisum»
Einst hoch angesehen, heute eine Randfigur: Der Wahlpariser Luigi Cherubini (1760-1842) wurde 1816 «surintendant de la musique du roi» und schrieb im selben Jahr sein Requiem in c-Moll. Ein weitherum geschätztes Werk, das Schumann und Brahms bewunderten und das auf ausdrücklichen Wunsch Beethovens auch zu seiner Beerdigung gespielt wurde. Die Motette «In Paradisum» fügte Cherubini 1820 hinzu.
Cherubinis Musik ist reich an verschiedensten Farben und Nuancen und reicht vom Ausdruck stiller, inniger Anteilnahme bis hin zur dramatischen Darstellung des Tags des Zorns, des «Dies irae», mit all seinen Schrecken. Am Ende steht aber der ewige Frieden im strahlenden Paradies, wohin wir von den Engeln sanft geleitet werden.