Paradiesische Abendklänge

gartenEden —  by Adi Holzer (2012)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>23</div><div class='bid' style='display:none;'>2594</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Freitag, 11. August, 18.30 Uhr, Kirche Muri
Karin Duru
“Kreuz und quer durch die Zeiten
Durch das Nichts aller Welt
Suchend nach dir, ich, schlaflos.
(…)
Wo ist das Paradies.
Schatten du, der doch dort war?
Frage, und nichts als Stille.”

(nach Rafael Alberti)

Klänge und Worte durchbrechen dieses Stille aber und führen auf einen Weg hinaus aus dem Schatten.

Musik: Agata Raatz, Violine und Marcin Fleszar, Orgel
Wort: Karin Duru

Mehr zum Anlass
Autor: Karin Duru     Bereitgestellt: 31.07.2017     Besuche: 45 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch