Klangfenster: «Gemeinsam (fremde) Lieder singen». Konzert + Gottesdienst in Gümligen

Am Freitag, 29.Januar, 19.30 Uhr, und am Sonntag, 31. Januar, 10 Uhr, lädt die Kirchgemeinde zu «Mit-sing-Konzert» und Gottesdienst in die Kirche Gümligen ein.
Klangfenster 2016 - Probe (Foto: Christoph Knoch)

Klangfenster Januar 2016a (Foto: Christoph Knoch)
Das Klangfenster im Januar hat sich zum Ziel gesetzt, Lieder in verschiedenen Sprachen (von Aramäisch über Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch bis Romanisch und Spanisch) und aus verschiedenen Ländern (Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien, Österreich, Spanien, Syrien, Portugal und USA) erklingen zu lassen.

Klangfenster (Foto: Christoph Knoch)
In Muri-Gümligen wohnen Menschen aus vielen Ländern. Lieder aus ihrer und unserer Heimat werden gemeinsam gesungen. Gemeinsames Singen - gestützt durch den Mit-Sing-Chor, der die vertrauten und die fremden Lieder eingeübt hat - verbindet.

Jacques Pasquier (Klavier), Brigitte Kunz-Burkhalter (Klarinette) und Ivan Nestic (Kontrabass) garantieren eine mitreissende Begleitung; die Gesamtleitung hat Ewald Lucas (Dirigent des Kirchenchores).

Die Musikkommission lädt nach dem Konzert am Freitag zum Apéro ins Kirchgemeindehaus ein.
Der Gottesdienst am Sonntag wird mit einer Auswahl der Lieder vom Pfarrkollegium gemeinsam gestaltet.

Die Liedauswahl findet sich unter www.rkmg.ch/mit-sing-konzert.
Das Textheft für Freitag und Sonntag.

Aufnahme des Mit-Sing-Konzertes
... zum Nachhören
Pfeil (unten) EINMAL anklicken.