Konrad Vetter-Michel (1922-2014)

Konrad Vetter, der Glasmaler, der die Entwürfe von Max von Mühlenen gemeinsam mit ihm in der Kirche Gümligen erschaffen hat, ist am 10. Oktober gestorben.
DSC_39422b_Konrad Vetter_Text <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Knoch)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>489</div><div class='bid' style='display:none;'>1919</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>




2011 wurde er mit dem Muri-Preis geehrt und mit einer kleinen Ausstellung in der Kirche Gümligen gewürdigt. Beitrag in den reformiert.-Gemeindeseiten.

Bilder.

Interviews mit Erinnerungen an die Entstehung der Gümliger Glasfenster (aufgenommen 2002 bis 2004 - darin ein Gespräch mit Konrad Vetter)