Gedanken zum Tag

Abendmahl (Foto: Stéphanie Schafer)
Do. 09.04.2020, 11.00 bis 11.30 Uhr
www.rkmg.ch
Gründonnerstag – die Feier vom letzten Abendmahl

Wir stellen uns die Geschichte vom letzten Abendmahl bildlich vor:
Jesus kam mit seinen Jüngern zusammen, er sass mit ihnen an einem Tisch, hat Brot und Wein geteilt und Gott dafür gedankt.

Abendmahl (Foto: Stéphanie Schafer)

Wir sollten und dürfen heute nicht mit unseren Nächsten am selben Tisch sitzen, ausser wir wohnen im selben Haushalt.
Viele von uns sitzen seit Tagen alleine am Tisch.
Sie leben alleine - gewollt, als Single, getrennt oder verwitwet.
Wir sind zwar physisch alleine, doch ich nehme wahr, dass ich in unserer Gesellschaft noch nie so viel Anteilnahme am Leben des Anderen wahrgenommen habe.

Niemand von uns muss sich alleine fühlen.
Auf unserer Liste der Nachbarschaftshilfe (031 950 44 59) gibt es mehr Freiwillige als Menschen aus der Risikogruppe, die Unterstützung annehmen möchten. Dabei geht es nicht nur um die Einkäufe und Botengänge, nein, es gibt regelmässige Telefonkontakte und dabei können wertvolle Beziehungen entstehen.

Unser Tisch ist gedeckt.
Niemand von uns muss Hunger oder Durst leiden, unsere Lebensmittelläden sind gefüllt.
Auch wenn wir nicht selber einkaufen gehen sollen, bringt uns eine Botin oder ein Bote die gewünschten Produkte nach Hause.

Ich denke, dass wir alle Grund haben zu danken

  • für all die Menschen, die Lebensmittel herstellen und verkaufen
  • für die Freiwilligen, die unsere Einkäufe nach Hause bringen
  • für Familie, Freunde, Bekannte und Freiwillige, die uns anrufen oder uns Briefe und Mails schreiben
  • für die Nachbarn, die uns vom Balkon oder Fenster aus zuwinken und einen Gruss zurufen
  • für Zeit und Ruhe zum Sein
  • für die spriessenden Blumen und Bäume. Vom Fenster aus sehe ich, dass die Natur nicht stillsteht und das Leben feiert


Gott, Vater und Mutter aller Menschen, ich danke dir, dass Jesus uns ein Vorbild darin ist, wie man Menschen liebt, und ich danke dir für die Möglichkeit, jedem mit dem ich heute in Kontakt komme, deine Liebe zu zeigen. Lass mich ein helles Licht in dieser Zeit sein.

Abendmahl (Foto: Stéphanie Schafer)


Text und Fotos: Stéphanie Schafer
Biblische Figuren: Ausstellung im Haus der Kirche 2020




Während «Corona» stellen wir jeden Tag reihum ein Wort, ein Bild, einen Film, einen link auf die Webseite. Eine Übersicht findet sich unter www.rkmg.ch/podcast.