Gedanken zum Tag

Bild wird geladen...
Do. 02.04.2020, 11.00 bis 11.30 Uhr
www.rkmg.ch
Übersicht Gedanken zum Tag

«Ich bin ein Berg in Gott und muss mich selber steigen ... »
... so steht es an der Wand im Raum der Stille.
... und dieser Satz geht weiter:
«Daferne Gott mir soll sein liebes Antlitz zeigen.»

Daniel Koenig erläutert. «In der Sprache des 17. Jahrhunderts bedeutete daferne ‹sofort›, und soll meint nicht ‹muss›, sondern ‹wird›. So lautet die zweite Zeile des Spruches in moderner Sprache: ‹Sofort wird mir Gott sein liebes Antlitz zeigen.›»

Mein Vorgänger, Pfarrer Daniel Koenig, hat 1992 diesen Satz des Mystikers Angelus Silesius in einem Beitrag im «saemann» erläutert.



Während «Corona» stellen wir jeden Tag reihum ein Wort, ein Bild, einen Film, einen link auf die Webseite. Eine Übersicht findet sich unter www.rkmg.ch/podcast.