Ökumenischer Bettags-Gottesdienst Gümligen (Abendmahl, Manuel Perucchi mit Bruder Klaus)

Gümligen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>735</div><div class='bid' style='display:none;'>9810</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div> (Foto: Christoph Knoch)
Pfarrperson: Manuel Perucchi
Musik: Christine Heggendorn
Mitwirkung: Gianfranco Biribicchi (röm.-kath. Gemeinde Bruder Klaus)
«Darum wollen wir dankbar sein und Gott dienen.» (Hebräer 12,28)

Das ist das Motto der diesjährigen Botschaft des Synodalrats BE-JU-SO zum eidg. Dank-, Buss- und Bettag 2020. - Im ökumenischen Gottesdienst steht sie im Zentrum.

Unsere Kirchgemeinde feiert den Bettag zusammen mit der katholischen Pfarrei Bruder Klaus. Verantwortlich für Liturgie und Predigt sind Diakon Gianfranco Biribicchi und Pfarrer Manuel Perucchi. Die Musik kommt von "Viertaktmotor" und Christine Heggendorn an der Orgel.

Kollekte: Klimakrise weltweit – Solidarisch Anteil nehmen