Gottesdienst Muri mit Kirchenchor zum Flüchtlingssonntag

So. 17.06.2012, 10.00 Uhr
Kirche Muri, Thunstrasse 96, 3074 Muri
Musik: Christine Heggendorn
Kollekte: HEKS Flüchtlingshilfe
Sonntag, 17. Juni, 10.00 Uhr, Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag «Wissen, wie es einem Fremden zumute ist» (3. Mose / Leviticus 19, 33-37). Christoph Knoch; Anne-Claude Slongo; Nabil Ait Mokhtar; Christine Heggendorn, Orgel; Kirchenchor, Leitung: Dora Luginbühl. Lieder: 702; 61; 487; 835; 867. Kollekte: HEKS Flüchlingshilfe. Anschliessend Risotto im Kirchgemeindehaus mit der Gruppe «Tannental» und der OeME-Kommission.

Gottesdienstablauf
Predigt zum Nachlesen
Gottesdienst zum Nachhören


Aufruf der Landeskirchen und des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds zum Flüchtlings(sonn)tag

(Der Kirchenchor singt unter Leitung von Dora Luginbühl Lieder von Brecht in der Vertonung von Eisler und Weill: «Als ich dich in meinem Leib trug»; «Und ich werde sehen das Land»; «Und es sind die finstern Zeiten».)

Risotto für alle im Kirchgemeindehaus mit der Gruppe «Tannental» und Heidi Hugi.

Das Plakat zum Anlass
Plakat (arabisch)
Kontakt: Christoph Knoch