Kamingespräche im Thoracher mit Matthias Grünewald

Di. 15.03.2016, 19.30 bis 21.30 Uhr
Thoracherhus, Kranichweg 10, 3074 Muri
«Bestattungskultur (en)» im Kanton Bern.
Von der Lichebitterin zum Anschlagkästli, von der Grebt zur privaten Bestattung.
Was die Urne als Mobilie ermöglicht: von friedhöflichen und ausserfriedhöflichen Bestattungen.
Was Todesanzeigen mitteilen.


Was ist uns bei Bestattungen aufgefallen? Wo sind Veränderungen augenfällig?
Gerne tauschen wir uns am Kaminfeuer aus.

Matthias Grünewald hat viele Jahre an der Universität Bern unterrichtet. Zahlreiche Pfarrerinnen und Pfarrer hat er bei ihrer praktischen Ausbildung begleitet. Nun ist er pensioniert und hat in Zusammenarbeit mit dem Pfarrverein das Projekt «Die kirchlichen Bestattungshandlungen im Wandel der Bestattungskultur - Herausforderungen für Pfarrpersonen» entwickelt.

gruppenfoto_liturgik <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Knoch)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>217</div><div class='bid' style='display:none;'>4038</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>


Mitarbeitende des Komptenzzentrum Liturgik der Uni Bern
(Matthias Grünewald ist der 2. von rechts)
Kontakt: Christoph Knoch