Feier.Tag
Gemeinsam Sonntagmorgen feiern.

20-08 Andra Borlo farbig <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;zvg)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>815</div><div class='bid' style='display:none;'>10264</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Jeden Monat einmal. So haben wir im Pfarrkollegium geplant. Mit Züpfe, Brot und allem, was dazugehört. Das «Corona-Virus» hat allen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Im Kirchgemeindehaus Muri sind «Social Distancing» und andere Vorsichtsmassnahmen nicht in der empfohlenen Form möglich.
Es ist noch unklar, wann das ursprüngliche Konzept weitergeführt werden kann, da gemeinsames Essen problematisch ist.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf der Webseite www.rkmg.ch.

Nächster «Feier.Tag»:


Konzept 2020

Seit Juli 2020: pro Monat ein klassischer Gottesdienst, einmal «virtuell», ein «Feier.Abend» und ein «Feier.Tag».
Feiern Sie mit uns mit!


Zum Prozess schrieb Manuel Perucchi: Gemeindeseiten reformiert. Januar 2020

«Feier.Tag» - in besseren Zeiten wieder im Kirchgemeindehaus Muri:


Mehr zum «Feier.Tag»



Neues Feiern im neuen Jahr: Sonntag ist «Feier.Tag»!
Im Zwingli-Jahr 2019 hat das Pfarrteam nicht nur 500 Jahre in die Vergangenheit geschaut, sondern auch vorwärts: Wie könnte der Gottesdienst für heute reformiert werden? Wie sehen zeitgemässe Formen des Feierns aus? Das Pfarrteam hat dazu ein neues Feier-Konzept entwickelt, das nun schrittweise eingeführt wird.