Einmal pro Monat: «FeierAbend»

Bis zur Wiedereröffnung der Kirche Muri (www.rkmg.ch/schloss-kirchenmauer) findet der Feier.Abend in der Kirche Gümligen statt - virtuell oder reell. Beginn: 17 Uhr. Wort, Musik in der Kirche und Begegnung mit gebührender Distanz sind Teil des derzeitigen Konzepts.

20-08 Andra Borlo farbig <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;zvg)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>815</div><div class='bid' style='display:none;'>10264</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>











Nächster «Feierabend»

Weitere Daten


Totensonntag Muri <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Knoch)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>302</div><div class='bid' style='display:none;'>5519</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>


Manuel Perucchi schreibt im Editorial (Februar 2018): «Wir lancieren im Februar neu Abendgottesdienste unter dem Namen «FeierAbend». Einmal pro Monat feiern wir sonntagabends statt morgens. An der Schwelle zwischen Wochenende und Alltagsbeginn soll Raum und Zeit sein innezuhalten und sich neu stärken zu lassen. Wir wollen aber nicht bloss die Uhrzeit verändern. Vielmehr soll es am «FeierAbend» darum gehen, neue Gottesdienstformen zu suchen und zu finden, musikalisch vielfältig zu feiern oder auch mal einen interessanten Gast einzuladen.»