«HEKS Deutschtreff»: Deutsch-Förderangebot in der Bibliothek Muri-Gümligen

Das Angebot richtet sich an Migrant/innen, vorläufig Aufgenommene und Flüchtlinge, die in ihrem Alltag zu wenige Gelegenheiten finden, um ihre mündlichen Deutschkenntnisse anzuwenden oder zu üben. Der «Deutschtreff» gibt ihnen Impulse, um sich zu trauen, im Alltag Deutsch zu sprechen und die Selbstverantwortung fürs Deutschlernen zu fördern. Das Angebot eignet sich auch als Ergänzung zu oder als Vorbereitung auf einen Kurs, unabhängig vom sprachlichen Niveau, und steht auch Personen offen, die nicht in Muri-Gümligen wohnen.

Der Deutschtreff wird von einer erfahrenen Deutschkursleiterin und zwei freiwilligen Mitarbeitenden moderiert.

Möchten Sie besser Deutsch lernen?

Wir treffen uns, reden zusammen und üben Situationen, die im Alltag vorkommen.
Wir zeigen einander, wie man selber lernen kann.

Erwachsene, die mehr Deutsch sprechen wollen
Jeden Donnerstag ab 13 Uhr bis 15 Uhr (ausser Schulferien)

NEUER Treffpunkt (mit mehr Platz wegen Corona):
Kirchgemeindehaus Gümligen
Beitrag: CHF 5 pro Mal

Übersicht:


Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kommen Sie einfach vorbei!

Der Deutschtreff ist ein Pilotprojekt der HEKS Regionalstelle Bern und wird mitfinanziert durch die Erziehungsdirektion des Kantons Bern und die Gemeinde Muri-Gümligen. Die Kirchgemeinde Muri-Gümligen stellt die Räume zur Verfügung. Das Angebot wird von einer qualifizierten Deutschkursleiterin mit Unterstützung durch Freiwillige umgesetzt.