Die Bibel. Ein Buch aus vielen Büchern.

14-07 Bibeln<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>215</div><div class='bid' style='display:none;'>1575</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Daten

Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?

Eine Bibel?

Notger Slenczka (* 4. Februar 1960 in Heidelberg) ist evangelischer Theologe an der Humboldt-Universität in Berlin hat im Jahr 2013 den Aufsatz «Die Kirche und das Alte Testament» veröffentlicht. (In: Elisabeth Gräb-Schmidt (Hrsg.): Das Alte Testament in der Theologie. Leipzig 2013, S. 83–119)
Das hat eine intensive Diskussion ausgelöst. Übersicht zu Notger Slenczka.

Vortrag von Prof. Dr. Konrad Schmid (Universität Zürich) Text aus dem «reformiert.»

Einen anderen Zugang zur Bibel hat der Schriftsteller Stefan Heym («Der König David Bericht»).
Stefan Heym liest aus «Ahasver» (Ausschnitte des Gespräches vom 4. Dezember 1990 in der Schulwarte Bern)