Gottesdienst am Flüchtlingssonntag 2010 in Gümligen (Christoph Knoch)

Fl&uuml;chtlingssonntag 2010 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Knoch)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>9</div><div class='bid' style='display:none;'>113</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Flüchtlingssonntag 2010 (Foto: Christoph Knoch)
Talente fördern – Chancen geben: Flüchtlingssonntag mit Gottesdienst, Musik und farbigen Suppen in der Kirche Gümligen
Viele Jahre fanden Gottesdienst und Brunch zum Flüchtlingssonntag in Muri statt. In diesem Jahr musste wegen der Sanierung des Kirchgemeindehauses Muri nach Gümli-gen ausgewichen werden. So konnten die Gottesdienstbesucherinnen und –besucher den 40 Gramm schweren Migranten unter dem Kirchendach Gümligen einen von Martin Bader geführten Besuch abstatten. Musikalisch begleitet wurden Gottesdienst und Brunch von Bernhard Furchner, Violine und Samir Esshabi, Percussion, mit Heinz Balli an der Orgel und Thomas Hottiger am Klavier.

Dokumente