Paulus, Mann zweier Welten.

Paulus <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Ella&nbsp;de&nbsp;Groot)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>20</div><div class='bid' style='display:none;'>1710</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>
Paulus (Foto: Ella de Groot)

Das Lesen und Verstehen der Paulusbriefe, so wie sie uns heute vorliegen, gleicht der Restauration eines Gemäldes. Mit grosser Vorsicht und Behutsamkeit müssen später angebrachte Farb-, Lack- und Schmutzschichten (Texteingriffe) entfernt werden. Hilft dieser Arbeitsvorgang auch beim Verstehen frauenfeindlicher Aussagen im Korintherbrief?
Gesprächsgruppe: Dienstag 11. November, 16.00h und 20.00h (Wiederholung des Nachmittags), Kirchgemeindehaus Muri.