Kirchgemeindeversammlung am 2. Dezember 2009 in Muri

E I N L A D U N G zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Muri-Gümligen

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 20.00 Uhr
Kirchgemeindehaus Muri


T r a k t a n d e n

1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 17.6.2009; Genehmigung
2. Reglement Wohltätigkeitsfonds; Genehmigung
3. Wahlen; Ersatzwahl Kirchgemeinderat
4. Kreditabrechnung Anbau Pfarrhaus Gümligen; Kenntnisnahme
5. Finanzplan 2010 – 2014; Kenntnisnahme
6. Voranschlag 2010; Beratung und Genehmigung sowie Festsetzung der Kirchensteueranlage
7. Verpflichtungskredit Umbau Kirchgemeindehaus Muri; Beratung und Genehmigung
8. Verpflichtungskredit Erneuerung Server im Thoracherhus; Beratung und Genehmigung
9. Informationen
10. Verschiedenes

Vom 30.10. 2009 bis 2.12.2009 liegen die Unterlagen zu den Traktanden in der Kirchgemeindeverwaltung im Thoracherhus, Kranichweg 10, Muri, während der Bürozeiten zur Einsichtnahme auf. Die Versammlung ist öffentlich. Antrags- und stimmberechtigt sind alle seit drei Monaten in der Kirchgemeinde wohnhaften Personen, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und der Evangelisch-reformierten Landeskirche angehören. Nach der Versammlung kann innert 30 Tagen gegen die Beschlüsse und/oder die Durchführung der Versammlung beim Regierungsstatthalteramt von Bern, schriftlich und begründet Gemeindebeschwerde eingereicht werden. Bei Wahlen beträgt die Frist 10 Tage.
Fragen zum Stimmregister beantwortet die Kirchgemeindeverwaltung Muri-Gümligen (031 950 44 44).

Dokumente