Seilpark - Besuch

(25.06.2014) Seilparkbesuch  <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Gerhard&nbsp;Wyser)</span>: Jugendliche stossen sich wagemutig von Plattformen ab, die sich bis zu 23 Meter ab Waldboden befinden, um auf Seilbahnen mit &uuml;ber 100 Meter L&auml;nge durch die Baum&auml;ste zu sausen.<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>288</div><div class='bid' style='display:none;'>1532</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
(25.06.2014) Seilparkbesuch (Foto: Gerhard Wyser): Jugendliche stossen sich wagemutig von Plattformen ab, die sich bis zu 23 Meter ab Waldboden befinden, um auf Seilbahnen mit über 100 Meter Länge durch die Baumäste zu sausen.
(25. Juni 2014) Ein alljährliches Highlight im Kalender der Jugendarbeit: der Besuch des Seilparks am Thunplatz in Bern. 15 Jugendliche fanden sich ein, um den Wald bei perfektem Wetter einmal von oben zu sehen, den Kick zu suchen oder sich einfach mal so richtig herauszufordern. Natürlich immer am sicheren Klettergurt, nach gründlicher Einführung vor Ort und richtiger Handhabung absolut sicher!
Gerhard Wyser
Im Voraus mussten alle Teilnehmer inkl. allen LeiterInnen eine Wissentest absolvieren, damit alle Teilnehmenden sich im Vorfeld mit den Parkregeln vertraut machen musstne. Die meisten hatten diesen Test wie in der Ausschreibung gewünscht voraus und online gemacht. Einige Jugendliche mussten diesen aber noch vor Ort absolvieren, was leider ein bisschen Zeit in Anspruch nahm. Bald aber erhielt die BoX-Gruppe das Material und die Einführung vom Ropetech-Personal konnte beginnen. Danach gings auf den Übungsparcours mit Partnercheck.

Nach dieser Einführung wählten die 4 Kleingruppen aus den 7 unterschiedlich schwierigen Parcours das Passende aus, und los gings. Hin und wieder kreuzte man andere Gruppen irgendwo in den Bäumen, aber das Gebiet ist doch recht weitläufig, so dass leider nur Fotos von einer Gruppe zur Verfügung stehen. Aber einen Einblick in den Adrelanin-Kick geben sie trotzdem... Muskelkater und Erfolgserlebnisse sind garantiert bei all diesen Seilbahnen, Lianensprung und Seilbrücken. Auch die Höhenangst wurde erfolgreich überwunden!

Bilder der Jugendarbeit gibt es hier.

Nähere Infos zur BoX gibt's hier

Infos zur Jugendarbeit gibt's hier