BüX: Güetzelen

(10. Dez. 2008) G&uuml;etzelen <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Gerhard&nbsp;Wyser)</span>: Feine D&uuml;fte aus der Grossk&uuml;che...<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>288</div><div class='bid' style='display:none;'>1348</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
(10. Dez. 2008) Güetzelen (Foto: Gerhard Wyser): Feine Düfte aus der Grossküche...
(10.12.2008) Das Wetter hätte nicht besser passen können: Draussen schneite es wie im richtigen Winter, es lagen gut 12 cm Schnee! Da kommt doch ein Güetzi-Anlass genau richtig!
Gerhard Wyser
30 Kinder durften zum Güetzelen kommen, doppelt so Vielen haben wir leider eine Absage erteilen müssen… Die Kinder brachten ihren Güetziteig selbst mit, ebenso das Rezept, und natürlich eine leere Güetzibüchse. Denn die fertigen Güetzi wurden geteilt, alle durften von jeder Sorte eines nach Hause nehmen…Mmmhhh, die Vielfalt war riesengross!

Mit Hilfe von einer Helferin pro Tisch wurde nun eifrig Teig ausgewahlt, ausgestochen oder sonst wie hergerichtet, währendem in der Küche der grosse Ofen warm wurde. Bald schon stauten sich all die vielen vorbereiteten Güetzis, Silvia K. bediente den Ofen profihaft, damit alle Güetzis auch fertig werden sollten.

Nach soviel Konzentration am Güetzi-Tisch und mit Ausblick auf den vielen unzertrampelten Schnee draussen konnten wir die Kinder fast nicht mehr aufhalten sich im Schnee zu tummeln. Andere hörten ganz entspannt einer Geschichte zu, die Renata Rickenbach erzählte. Aber auch Spiele boten wir an, um die Stau-Zeit beim Ofen zu überbrücken.

Gegen fünf Uhr kamen die letzten Güetzis gerade rechtzeitig aus dem Ofen. Nun konnte die sehnlichst erwartete Verteilaktion beginnen: Zuerst durfte jedes Kind von seiner Sorte drei Güetzis nehmen, danach konnten sie der langen Tischreihe nachgehen und von allen Sorten eines nehmen. Ich habe nicht nachgezählt, aber es waren wahrscheinlich gegen die tausend Güetzis, die nun die leeren Güetzibüchsen füllte!

Nach der Verteilaktion blieb kein Güetzikrümmel mehr übrig, was für die Qualität der Güetzis spricht!

Bilder der Jugendarbeit gibt es hier.



Nähere Infos zur BüX gibt es hier

Weitere Infos zur Jugendarbeit gibt es hier