BüX: Power beim Bauer

(13. Mai 2009) Power beim Bauer    <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Gerhard&nbsp;Wyser)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>288</div><div class='bid' style='display:none;'>1335</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
(13. Mai 2009) Power beim Bauer (Foto: Gerhard Wyser)
(13.05.2009) Der Hofladen bei Gurtner’s in Gümligen ist allen ein Begriff, viele der ankommenden Kinder kannten den Ort bereits. Wir begrüssten alle der 26 angemeldeten Kindern und viele (Gross-)Eltern, was immer ein schöner Moment des Beginns ist.
Gerhard Wyser
Dann schritten wir zur Arbeit: Bohnen sollten gesteckt werden. Herr und Frau Gurtner mit Lehrtochter Andrea leiteten die Kinder an, wie die Bohnen gesteckt werden müssen. Dazu mussten wir um die Holz-Beine der Heinzen (Holzgestelle, früher zum Heutrocknen verwendet) jeweils ein Grübchen machen. Dann acht Bohnen schön regelmässig hineinlegen, und am Schluss wieder sorgfältig mit Erde zudecken, damit die Krähen nicht die Bohnen sehen und diese als Dessert verspeisen.

Mit so vielen helfenden Händen war die Arbeit rasch erledigt. Wir durften dann noch je ein Töpfchen mit Bohnen und eines mit einem Blümchen machen zum nach hause nehmen. Damit die Kinder sehen können, was sie überhaupt gepflanzt haben.

Mit der übrigen Zeit spazierten wir zum Spielplatz am Waldrand und trafen dort zufälligerweise noch auf eine andere Kindergruppe. Die Zeit vergeht im Fluge mit „füürlen“, „fallschirmlen“ und vielem mehr. Die Kinder können sich austoben und geniessen diesen Freiraum.


Bilder der Jugendarbeit gibt es hier.



Nähere Infos zur BüX gibt es hier

Weitere Infos zur Jugendarbeit gibt es hier