Weihnachtsgottesdienste in der Kirche Gümligen

Krippe G&uuml;mligen <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Knoch)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>783</div><div class='bid' style='display:none;'>1326</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Krippe Gümligen (Foto: Christoph Knoch)
Gut besuchte Gottesdienste an Heiligabend und am Christfest in der Kirche Gümligen. - Beide Gottesdienste lassen sich am Computer noch einmal hören. Dazu klicken Sie auf die roten Verknüpfungen.
Der Weg zum Licht, das leuchtet in der Finsternis stand im Zentrum des Christnacht-Gottesdienstes am Heiligabend in der Kirche Gümligen. Die Feier wurde gestaltet von Pfarrerin Franziska Bracher und einem Instrumentaltrio (Sabine Gerber-Sieber und Christoph Gasser, Violine; Felix Gerber, Orgel).

Den Abendmahlsgottesdienst am Christfestmorgen hat der Kirchenchor unter Leitung von Ewald Lucas und Pfarrer Christoph Knoch gestaltet. Die Hirtenmesse von Johann Jakob Ryba mit ihrem gesungenen Weg zur Krippe setzte den Rahmen.