Busan - ein riesiges Versammlungszentrum

Olav Fykse  Tveit, Generalsekretär des ÖRK, © Christoph Knoch<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>186</div><div class='bid' style='display:none;'>1157</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Olav Fykse Tveit, Generalsekretär des ÖRK, © Christoph Knoch
BEXCO - Busan: DAS Zentrum fuer Messen und Veranstaltungen. Einfach riesig.
Olav Fykse-Tveit, der Generalsekretaer des Oekumenischen Rates der Kirchen bei den letzten Besprechungen bevor die Vorkonferenzen starten.

Zum ersten Mal treffen sich zur Diskussion über die Geschlechterfrage Frauen UND Männer, jahrzehntelang gab es geschlossene Frauenkonferenzen, jetzt wird gemeinsam (und getrennt) diskutiert und debattiert. Die Jugend (unter 30), die Indigenous-People und die Vor-Konferenz von Menschen mit Behinderungen läuft jetzt. Der Austausch ist jeweils sehr intensiv.

Die ökumenischen Begegnungen setzen sich fort beim Warten auf den Bus, im Bus und in der Hotel-Lobby. Alte Freundschaften gehen weiter, neue kommen dazu.


Christoph Knoch, zZt in Busan / Südkorean