Gemeindeseiten «reformiert.» August 2013

13-08 bl&uuml;hender Garten <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Franziska&nbsp;Bracher)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>128</div><div class='bid' style='display:none;'>1106</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
13-08 blühender Garten (Foto: Franziska Bracher)
«Vom Paradies- zum Seelengarten» schreibt Franziska Bracher und denkt über Gartenarbeit, Blumen und Unkraut nach. Sie zitiert Tagore: «Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.»
Weiterlesen Gemeindeseiten August

«Jetzt ist wieder Gartenzeit. Viele Menschen schätzen Arbeit und Freizeit in einem Garten. Ein Garten entsteht nicht von selbst; es ist ein Stück Land, das Menschen nutzen und gestalten. Wenn ich mir jeweils vorkomme wie ein Hamster im Laufrad, erinnere ich mich an einen Spruch von Tagore:
«Dumme rennen,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten.»
Gehe ich in meinen verwilderten Garten, finde ich immer wieder etwas zum Staunen. Diesen Sommer schaue ich oft zu, wie sich die Blüten der Nachtkerzen entfalten. Für mich ist diese Neuentdeckung faszinierend.» Mehr im angehängten Dokument.

Heidi Gebauer, die Präsidentin des Kirchgemeinderates, hat beim Apéro nach dem Abschieds- und Aufbruchsgottesdienst von Barbara Schmutz den Dank der Kirchgemeinde für über 17 Jahre intensiven Einsatzes überbracht. Für die Publikation wurde der Text leicht überarbeitet.