Muri, Bodenacher: Gottesdienst mit dem Jodler-Klub

Bodenacher - Plan <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Knoch)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>152</div><div class='bid' style='display:none;'>993</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Bodenacher - Plan (Foto: Christoph Knoch)
Am Sonntag, 11. August, 10 Uhr, findet der Gottesdienst im Bodenacher statt. Der Jodler-Klub Aaretal-Gümligen ist für die musikalische Gestaltung verantwortlich, Pfarrer Christoph Knoch spannt in Predigt und Liturgie den Bogen von der Taufe Jesu zur Bedeutung der Taufe heute.
Bodenacher

Auf der Wiese vor dem Bauernhaus feiern wir unter dem grossen Lindenbaum den Gottesdienst mit fünf Taufen. Das Wasser holen die Tauffamilien beim Brunnen. «Das Wasser ist Trinkwasser und wird regelmässig kontrolliert» sagt Susanne Matter und erläutert den reichhaltigen Apéro mit Käse, Fleisch und Züpfe, den sie alle Jahre für die Kirchgemeinde vorbereitet. «Wir freuen uns, dass es mit den Jodlern jetzt geklappt hat,» fügt die passionierte Solo-Jodlerin des Jodler-Klubs Aaretal Gümligen (Leitung: Hans Christener) an.

Familie Matter hat im Jahr 2008 den Hof übernommen und sich auf Mutterkuhhaltung spezialisiert. Einmal pro Monat bieten sie im Direktverkauf naturabeef an (meistens ist das schnell weg, Anfragen per Telefon). Die drei Kinder beleben den Hof, sie seien nur schwer auf EIN Bild zu bringen, meint die Mutter. Darum eben nur das Bild vom Haus ...

Christoph Knoch