Gemeindeseiten «reformiert.» November 2012

reformiert. November 2012 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Knoch)</span>: www.wgt.ch<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>129</div><div class='bid' style='display:none;'>695</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
reformiert. November 2012 (Foto: Christoph Knoch): www.wgt.ch
Karin Künti Duru: «Gott von hinten sehen» - im Editorial nimmt sie das Gedicht «Wiederfinden» von Rainer Maria Rilke auf.
Wenn etwas uns
fortgenommen wird,
womit wir tief
und wunderbar
zusammenhängen,
so ist viel von uns selber
mit fortgenommen.
Gott aber will,
dass wir uns wiederfinden,
reicher um alles
Verlorene
und vermehrt um
jeden unendlichen
Schmerz.
Gedicht: Wiederfinden, Rilke 1908

Hinweise auf das Klangfenster im Januar und das neue BüX-Programm und die Vorstellung der Projekte für die Herbstsammlung der Kirchgemeinde füllen die vier Seiten wieder mit viel lesenswertem Stoff.

mehr: Gemeindeseiten November 2012