Logbuch vom Segeltörn

Bild wird geladen...
Schön war es auf dem Meer – ein Rückblick
Mit-Seglerin und Altes Pfarrhaus-Mitarbeiterin Vivianne Vinzens (siehe Bild oben) erinnert sich: «Müde von der 10 stündigen Carfahrt von Kampen, Holland, zurück, erwartet uns um exakt 3:22 Uhr unsere Arbeitskollegin Luana mit wunderbar frisch gebackenen Gipfeli zurück in Muri-Gümligen! Was für ein Service!
Die "Summertime" auf dem Ketelmeer wird uns noch lange in Erinnerung bleiben ... die wunderbare Natur von Wasser und Land mit unserem Schiff als Hauptprotagonist: Bananenboot-, Motorboot-, Kajakfahren, Sonnenuntergang auf Deck. Alle die jungen Erwachsenen, die Leitung und die Crew, haben dazu beigetragen, dass jeder Tag zum Erlebnis wurde.
Die See war ruhig. Matrose und Skipper sorgten sich stets um unser Wohl. Die Segelarbeit wurde von allen gekonnt erledigt. Gemütlich am Abend nach Spiel und Spass auf dem Schiff im Hafen einschlafen und am nächsten Morgen in holländischem Flair aufwachen: Einfach unvergesslich!»

Lesen Sie hier nochmals das Tagebuch:
TAG 1: Die Schifffahrt geht los: Angekommen an der Küste in Kampen, Holland, muss das Schiff erst einmal in Stand gesetzt werden: Dabei ist jede Hilfe gefragt.
SegelhissenjungenMann (Foto: zvg)


TAG 2: Eliane Diethelm, KUW-Koordinatorin und Katechetin, macht es sich mit Kaffee an Deck gemütlich – sieht toll aus!
ElianetrinktKaffeeanDeck (Foto: zvg)


TAG 3: Die Hitzwelle ist noch nicht über dem Meer angekommen: Da hilft nur gute Laune und dicke Wolldecken.
DreiwarmeingepacktanDeck (Foto: zvg)


TAG 4: Hmmm... typisch holländisch: Hagelslag (wörtl. „Hagelschlag“) ist ein niederländischer Brotbelag aus Schokolade oder gefärbtem Zucker. Hagelslag kann direkt aus der Verpackung auf ein mit Butter bestrichenes Brot oder anderes Gebäck gestreut werden. Die Körner aus Schokolade werden im Deutschen meistens Schokostreusel genannt.
typischhollandischesessen (Foto: zvg)


Es geht weiter mit Essen auf dem Segelschiff: Die Pizza war lecker! Und das trotz Stromausfall auf dem Schiff! PS. Immer wieder cool: "Matrosen-Meeting" an Deck!
pizza (Foto: sebi)


MeetinganDeck (Foto: Gabrielle Ceppi)


TAG 5: Ausflug nach Amsterdam; mit vielen tollen Eindrücken der Grachten-Stadt.
AmsterdamSonnenuntergang (Foto: Gabrielle Ceppi)

TeamHafenAmsterdam (Foto: Gabrielle Ceppi)

Amsterdamsebi (Foto: Gabrielle Ceppi)



TAG 6: Endlich, Sonne an Deck! Toll: Ausflug mit dem Kodiak-Beiboot...
kodiakfahren (Foto: Gabrielle Ceppi)
sonneandeck (Foto: Gabrielle Ceppi)

MaedchensonniganDeck (Foto: Gabrielle Ceppi)



TAG 7: Herrliche Aussichten vom Mast... und tolle Vergnügungen mit Kajakfahren und Bananenboot-Fahrt.
segelschiffvonoben (Foto: Gabrielle Ceppi)

kajakfahren (Foto: Gabrielle Ceppi)

bananenbootsegel (Foto: Gabrielle Ceppi)