Ukrainische Flüchtlinge

hand (Foto: Pixabay)
Die Kirchgemeinde engagiert sich für ukrainische Flüchtlinge und steht in regelmässigem Kontakt zur Asylunterkunft Tannental und den zuständigen Stellen.
Cornelia Salvisberg
Gerne dürfen Sie mit uns Kontakt für Fragen und Anliegen aufnehmen:

Für ukrainische Flüchtlinge und Gastfamilien:

Cornelia Salvisberg, Sozialarbeiterin
cornelia.salvisberg@rkmg.ch
079 228 92 11 (Dienstag und Freitag)

Haben Sie Fragen zu Ihrem Aufenthalt in der Schweiz? Benötigen Sie Unterstützung bei etwas? Möchten Sie gerne über Ihre Situation mit jemandem sprechen? Wir bieten Ihnen bei uns Beratung und Seelsorge mit ukrainischer oder russischer Übersetzung oder auf Englisch an.
Gerne dürfen Sie in der Kaffeebar mit dem schönen Garten auch einen Kaffee oder Tee trinken.


Deutschtreff

Ukrainische Flüchtlinge haben am Donnerstag von 13-15 Uhr die Möglichkeit, am Deutschtreff im Kirchgemeindehaus Gümligen teilzunehmen.
Weitere Infos

Für Menschen, die ihre Hilfe anbieten möchten:

Sebastian Stalder, Pfarrer
sebastian.stalder@rkmg.ch
079 452 82 10 (Montag bis Freitag)

Derzeit beziehen ukrainische Flüchtlinge die Asylunterkunft Tannental. Welchen Bedarf es für Unterstützung gibt, sind wir derzeit am Abklären. Auf dieser Seite werden wir benötigte Hilfe vor Ort publizieren, sobald diese bekannt ist.

Der Asylsozialdienst führt die Anmeldung von Asylsuchenden aus dem Krieg in der Ukraine durch. Der Kanton Bern zentralisiert im Moment die Koordination der Freiwilligenhilfe. In der Zwischenzeit können Sie das Anmeldeformular des Kantons Bern ausfüllen:

Koordination Ukraine Hilfe

Weitere Einsatzmöglichkeiten:
• Deutsch Zentral: Deutschkurse für geflüchtete Menschen szysset@bluewin.ch
• Bundesasylzentrum Morillon: Morillonstrasse 75, 3007 Bern; Tel. 058 465 11 11
Schweizerische Flüchtlingshilfe
Schweizerisches Rotes Kreuz