29 Suppen - jede anders!
Zum letzten Mal am 7. Juni im Thoracherhus

Das Suppen-Team um Stéphanie Schafer hat Woche für Woche eine andere Suppe gekocht. Die «Corona» Lockerungen erlauben jetzt die Rückkehr zum «ThoracherZmittag». Start zum Sommerbeginn (21. Juni, 12 Uhr) mit dem Thoracher-Sommerfest.
Thorachersuppe (Foto: Christoph Knoch)
Stéphanie Schafer, Béatrice Soltermann, Margrit Brenni und Luciana Membrez

«Suppenzentrum Thoracherhus»
Montag für Montag wurde das Foyer des Thoracherhus zum Suppenausschank. Unter dem Motto «Ein Fünf-Liber für 0,5 Liter Suppe» wurde jedes Mal eine andere Suppe vorbereitet und in räumlicher und zeitlicher Distanz ausgeschenkt. Als kleine Erinnerung an die Thoracher-Suppen-Zeit entsteht derzeit eine Boschüre mit 25 Suppenrezepten, die über Stéphanie Schafer erhältlich ist.
Endlich wieder feiern!
Die Freude über das Ende der strengen Corona-Einschränkungen ist gross. Das ThoracherZmittag-Team feiert darum den Sommerbeginn mit einem Thoracher-Sommerfest am Montag, 21. Juni 2021, 12 Uhr. Anmeldung erforderlich: 031 950 44 44 | www.rkmg.ch/thoracherzmittag
Christoph Knoch