BüX: Aareufer putzen

(4. April 2012) Aareufer putzen <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Gerhard&nbsp;Wyser)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>288</div><div class='bid' style='display:none;'>287</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
(4. April 2012) Aareufer putzen (Foto: Gerhard Wyser)
Trotz regnerischem Aprilwetter, trafen sich am 4. April mehr als 20 Aareuferputzerinnen und Aareuferputzer, um dem Müll den Kampf anzusagen. Ausgerüstet mit regenfester Kleidung, Abfallsäcken und guter Laune, marschierte die Gruppe um 14 Uhr los, ans Aareufer.
Lydia Hüppin
Auch wenn fast alle fünf Meter ein Abfalleimer steht, schaffen es leider viele Menschen nicht, ihren Müll dort zu deponieren, anstatt ihn in der Natur liegen zu lassen. Um so wichtiger war diese BüX-Aktion, das Aareufer von jeglichem Müll zu befreien. Eifrig suchte die Gruppe das Aareufer ab und packte allen Müll in einen Abfallsack.
Zwischendurch gab es dann ein stärkendes Zvieri.
Als Belohnung gab es zum Schluss noch eine Überraschung: Alle Helferinnen und Helfer durften es sich in einem Boot bequem machen und einen Aareuferwechsel geniessen.
Um 17 Uhr, waren die tüchtigen Putzerinnen und Putzer zwar müde, doch das Aareufer erstrahlt nun wieder in voller Natur.

Fotos vom Aareuferputzen



Mehr Infos zur BüX gibts hier