40 Tage bis Ostern: Die Reise des Menschen.
Vom Hier und Jetzt in eine hoffnungsvolle Zukunft.

Bild wird geladen...
40 Tage Passions- und Fastenzeit.
Von Aschermittwoch (17. Februar 2021) bis Ostern (4. April 2021)


Vom 22. Februar 2021 (Montag nach Aschermittwoch) an haben wir auf unserer Website jede Woche einen längeren virtuellen Beitrag aufgeschaltet. Wir wollen dazu anregen, die Passionszeit zu einer besonderen Reise zu machen.

Jede Woche steht im Zeichen einer anderen biblischen Figur
Gümligen: Taufstein Noah (Foto: Christoph Knoch)
40 Tage auf dem Wasser: Noah (Ella de Groot).
40 Tage auf dem Berg: Mose (Christoph Knoch).
40 Jahre in der Wüste: die Israeliten (Manuel Perucchi).
40 Tage vor der Stadt: Jona (Philippe Stalder).
40 Tage in der Wüste: Jesus (Stéphanie Schafer + Sebastian Stalder).

40 Tage oder Jahre als Zeit
von Verzweiflung und Hoffnung,
von Resignation und Beharrung,
von Enttäuschung und Begeisterung.

Mit unseren Beiträgen möchten wir Sie, liebe Leserin, lieber Leser, ermutigen, begleiten und stärken.

Ella de Groot für das Pfarrteam



Ergänzt werden diese längeren Beiträge durch Bilder und Gedanken aus der Agenda von Brot für alle/Fastenopfer/Partnersein.
Zur Zeit sind keine Daten bekannt.


http://www.rkmg.ch/40tage