Gemeindeseiten «reformiert.» Januar 2021

Januar <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Ella&nbsp;de&nbsp;Groot)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>860</div><div class='bid' style='display:none;'>10516</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
«Die Kraft der Fabel» schreibt Ella de Groot über ihr Editorial und erzählt von Kröte und Ameise. - Im Zeichen von «Corona» fallen leider wieder etliche Anlässe aus. Gottesdienste sind (mit Anmeldung) in Muri und Gümligen möglich. Einzelne Feier lassen sich «daheim» verfolgen. - Architekt Ueli Krauss erläutert die Sanierung der Kirche Muri.
«Die Kröte war wütend und die Ameise erklärte ihr, was sie mit ihrer Wut machen könne: Einfach wegpusten, in Stücke brechen, eine Mauer bauen darum herum, die Wut aufessen, mit ihr tanzen oder wegwerfen ». Und die Kröte warf ihre Wut weg. Beruhigt lehnten sie sich zurück, assen süsse Taubnesseln und sprachen über die Zufriedenheit, mit der man, wie die Ameise meinte, nie so etwas tun müsse. «Nie», fragte die Kröte, «ja», sagte die Ameise, «nie».»

Gemeindeseiten.

Seite 16 Übersicht über Aktivitäten. Hinweise zur bleibenden Herausforderung «Corona». «Heute» | abgesagt.


Seite 17-19: Innensanierung der Kirche Muri
  • Ueli Krauss, Der Kirchenraum und die heutige Gesellschaft
  • Christoph Knoch, Von Fenstern und Bänken: 1000 Jahre – eine Kirche.
  • Kirchgemeindeversammlungen im Dezember und im Januar
  • 20: Nikolaus zu Besuch
  • Luana Schär ist ab 1.1.21 als Jugendarbeiterin angestellt
  • Gebetswoche für die Einheit der Christen: Liturgie aus Grandchamp NE