Die Muriger Zeit steht still.
Ein Kabel wurde bei den Bauarbeiten durchtrennt.

Bei den Bauarbeiten in und um die Kirche Muri wurde eine Leitung durchtrennt. Glocken und Kirchenturmuhr sind für die kommenden Tage ausser Betrieb.
Hier ist das Kabel durchschnitten worden:
Muri: Kabel durchschnitten (Foto: Christoph Knoch)


Die Zeit steht still. Jedenfalls zeigt die Muriger Kirchturmuhr derzeit nur zweimal am Tag die korrekte Uhrzeit an ....
Nach Auskunft der mit der Reparatur beauftragten Firmen wird dieser Zustand wohl bis Freitag, 12. Juni 2020 andauern.

Wir bitten um Verständnis.
Kirchgemeinde Muri-Gümligen