BüX: Theaterbesuch im Theater Max

(21. M&auml;rz 2012) Die Gnadenlosen <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Gerhard&nbsp;Wyser)</span>: Die drei Kinom&auml;use Marvin, Raymond und Fatty<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>288</div><div class='bid' style='display:none;'>270</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
(21. März 2012) Die Gnadenlosen (Foto: Gerhard Wyser): Die drei Kinomäuse Marvin, Raymond und Fatty
Am Mittwoch 21. März stand der Theaterbesuch im Theater Max an.
30 Kinder verfolgten die spannende Geschichte dreier Kinomäuse mit dem Titel
" Die Gnadenlosen " Ein Nachmittag voller Spannung.
Lydia Hüppin
Die Welt einmal aus Mäuseaugen sehen, dies ermöglichte gestern das Theater - Max. Nach der Besammlung in Muri wurde die Reise ins Kino angetreten. Gezeigt wurde eine Geschichte über viel Käse, Popcorn und viele Ideen wie man dazu kommt gezeigt. Die drei Kinomäuse Marvin, Raymond und Fatty wollten den Raub des Jahrhunderts wagen. In einer Popcornschachtel schlichen sie durch die Stadt Bern und machten den Käseladen unsicher. Diese Reise endete jedoch im Abfalleimer. Mit Hilfe der neuen Kinomitarbeiterin schafften sie es schliesslich doch, den Gefahren der Grosstadt zu entkommen und kamen doch noch zu ihrem Käsefestmahl.
Es war ein Nachmittag mit vielern Lachern und ich bin sicher, viele von uns werden sich bei der nächsten Begegnung mit einer Maus ein Lächeln nicht verkneifen können.


Fotos vom Theaterbesuch Die Gnadenlosen




Mehr Infos zur BüX gibts hier