Adventsverkauf des Arbeitskreises: Leider weniger Umsatz. Aber schöne Begegnungen.

Adventsverkauf 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>796</div><div class='bid' style='display:none;'>9594</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Am Samstag, 30. November, fand der Adventsverkauf des Arbeitskreises Muri im Kirchgemeindehaus Muri statt.
Das breite Angebot an Adventsschmuck, Kränzen und Gestecken, die vielfarbigen Kappen und anderen Strickwaren, die Backwaren (mit hausgemachter Konfitüre), der Flohmarkt und die Kaffeestube lockten ihr Publikum an. Leider ging der Umsatz (und die Einnahmen) im Vergleich zu den Vorjahren zurück. «Viele unserer treuen Mitglieder und Kundinnen sind inzwischen in Altersinstitutionen umgezogen. Leider sind etliche auch gestorben», war zu hören. Nichtsdestotrotz war die Stimmung gut und die Freude an all jenen, die den Weg ins Kirchgemeindehaus Muri gefunden haben, gross.

Der Erlös von CHF 3'546 kommt sozialen Projekten im In- und Ausland zugute.
Der Arbeitskreis Muri dankt Hans und Marianne Aeschbacher für die Unterstützung beim Binden der Adventsgestecke und allen, die zum Basar gekommen sind. Ein Dank geht ebenfalls an das Sigristinnenteam Muri.

Der Arbeitskreis trifft sich regelmässig und freut sich über neue Mitwirkende:


Adventsverkauf 2019
03.12.2019
10 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf