Zyklusshow - MFM-Workshop mit Elternvortrag

IMG_4369<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>664</div><div class='bid' style='display:none;'>7433</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
(26.05.2018) Die Zyklusshow war ein intensiver Tagesanlass, bei dem 10-12jährige Mädchen spielerisch erfahren durften, was in ihrem Körper passiert. Der Workshop ging aber viel einfühlsamer und eindrücklicher vor als ein normler Aufklärungsunterricht.
Unter dem Motto "nur was ich schätze kann ich schützen" wurden die Mädchen von der MFM-Kursleiterin Sandra Mosimann liebevoll und wertschätzend durch den Tag begleitet. Am vorangegangenen Elternvortrag (Mittwoch, 23. Mai) wurden die Eltern informiert, wie die Mädchen mit dem Thema konfroniert werden würden. Ausserdem gab es noch hilfreiche zusätzliche Infos, zum Beispiel Hinweise auf die manchmal verrückt spielenden Hormone, welche das tägliche familiäre Zusammenspiel beeinflussen.

Die Workshops des MFM-Projekts werden alle zwei Jahre für Mädchen resp. für Jungs angeboten. Die Jugendarbeitenden finden eine wertschätzende, frühe Aufklärung als wichtige Aufgabe. MFM steht übrigens für "Mädchen-Frauen-Meine Tage" respektive "Mission For Men".
Der "Agenten auf dem Weg"-Workshop für 2019 ist bereits ausgeschrieben.

Auf der Website findest du Infos zu allen Angeboten der Jugendarbeit.