Indisches Mittagessen im Thoracherhaus

DSC00235<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>652</div><div class='bid' style='display:none;'>7199</div><div class='usr' style='display:none;'>113</div>

Familie Sankar Ganseh verwöhnte über sechzig Gäste im Thoracherhaus mit südindischem Essen, Musik und Tanz.
Stéphanie Schafer
Kurz vor Mittag wurden die Gäste von exotischen Düften und indischen Klängen empfangen. Familie Sankar Ganesh hatte für über sechzig Gäste ein wunderbares Mittagessen vorbereitet. Nicht nur unsere Gaumen wurden verwöhnt, ebenso das Auge und das Ohr. Traditionell gekleidete Kinder sangen und tanzten spontan und zeigten uns Ausdrucksformen ihrer Kultur.

An den Tischen sassen verschiedenste Menschen beisammen, kamen ins Gespräch und tauchten während der Mittagspause in eine andere Kultur ein.

Die Kirchgemeinde organsiert jährlich drei interkulturelle Mittagessen. Das nächste findet am Montag, 18. Juni 2018 statt und wird uns kulinarisch nach Äthiopien führen.
Autor: Stéphanie Schafer     Bereitgestellt: 26.03.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch