Drei Tage Musik in der Kirche Gümligen

Shirley Grimes<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>639</div><div class='bid' style='display:none;'>7442</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

(1.-3.6.2018) Das Projekt der Kirchgemeinde mit der in Bern lebenden Musikerin Shirley Grimes war ein voller Erfolg. Zwischen dem Konzert am Freitag und dem «FeierAbend» am Sonntag lag der Abend mit ins berndeutsche übertragenen Liebesgedichten Pablo Nerudas. Projekt mit Shirley Grimes
Alle drei Anlässe in der Kirche Gümligen waren sehr gut besucht und begeisterten Publikum und Mitwirkende. Am Freitagabend war die Kirche übervoll, am Samstag liessen sich gut 200 Zuhörende von den (Liebes-)Gedichten Pablo Nerudas verzaubern. Peter Leu sass - nur beleuchtet von einer alten Ständerlampe - im Fauteuil und hat die von ihm kongenial ins berndeutsche übertragenen Texte zwischen den Liedern des Chores lebendig werden lassen.

Der «FeierAbend» am Sonntag wurde seinem Namen zum ersten Mal wirklich gerecht: gemeinsam feiern, gemeinsam in den Abend «denken» mit den Interpretationen zu den Liedern des Chors von Ella de Groot, Manuel Perucchi und Philippe Stalder.

Ein grosser Dank geht an Shirley Grimes, Wolf Zwiauer, Tom Etter und alle, die im Chor mitgemacht haben. Für den guten Sound war Philippe Stalder verantwortlich, für den Rahmen in Kirche und Bar das Sigristinnenteam der Kirchgemeinde (Gabriela Stäheli, Franziska Mäder, Susanne Pelozzi und Kathrin Hofmann), Mitglieder des «Ressort Musik» und weitere.

Bilder unter www.rkmg.ch/singen

Programmflyer
Shirley Grimes Projekt 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>639</div><div class='bid' style='display:none;'>7023</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Die Musikerin Shirley Grimes leitet seit Anfang März den Projektchor mit über 60 Mitwirkenden: great songs - of life, love and emotions.
Mehr zum Projekt auf den Gemeindeseiten.


Ganz in der Tradition der Kirchgemeinde Muri-Gümligen:
«Musik ist uns wichtig» ...so steht es im Leitsatz der Kirchgemeinde zur Musik.
Autor: Christoph Knoch     Bereitgestellt: 01.05.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch