Funkelnde Sterne im dunklen Wald

(20.12.2017) Funkelnde Sterne im dunklen Wald —  Sorgfältig mit Draht umwickelte Karton-Sterne werden über dem Feuer zum Verglühen gebracht.<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>288</div><div class='bid' style='display:none;'>6968</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>

(20.12.2017) Funkelnde Sterne im dunklen Wald: Sorgfältig mit Draht umwickelte Karton-Sterne werden über dem Feuer zum Verglühen gebracht.

(20.12.2017) Beim letzten BüX-Anlass im Jahr 2017 war einmal mehr das Feuer im Mittelpunkt. Am fast kürzesten Tag erwärmte die Kinderschar mit ihren Sternen den kahlen Winterwald und verbreiteten so fast schon eine weihnachtliche Stimmung.
Für den Anfang kamen alle 7 BüXlerInnen und die 2 Jung-Leirterinnen der Helfer-BoX in die Werkstatt. Dort wurde sorgfältig und hochkonzentriet der Draht um die Kartonsterne gewickelt.

Schon nach kurzer Zeit machten sich alle auf in den nahen Thoracherwald zur Feuerstelle. Ein Feuer strahlt jeweils eine solch fanzinierende Anziehungskraft aus auf Kinder, da muss nichts weiter gesagt werden, allen gefällts und niemandem ist's langweilig.

Bald war das Feuer gross genug, damit die Sterne zum Funkeln gebracht werden konnten. Was für ein Bild: viele tanzende, funkelnde Sterne in der untergehenden Sonne! Kurz darauf war dann das Schlangenbrot über der Glut, und der warme Orangenpunsch wurde dazu sehr genossen.

Ein rundum einfacher, zufriedener Abschluss des BüX-Jahres. Im Namen des Jugendarbeits-Teams wünscht der Autor allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start im neuen Jahr!

Geri Wyser

Nähere Infos, was die BüX alles so bietet, gibt's hier
Autor: Jugend Arbeit     Bereitgestellt: 20.12.2017     Besuche: 38 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch