Wald-Schnitzereien

(21.09.2016) Wald-Schniterzeien (Foto: Jugend Arbeit): Das Wichtigste: die Sackmesser! Beim Anblick dieser Klingen: geht das wohl gut?
(21.09.2016) Wald-Schniterzeien (Foto: Jugend Arbeit): Das Wichtigste: die Sackmesser! Beim Anblick dieser Klingen: geht das wohl gut?
(21. Sept. 2016) Der Titel besagt bereits alles: Wald und Schnitzereien. Ja, natürlich!, mit dem Sackmesser! Und um es gleich vorweg zu nehmen: ja, ein paar Pflaster wurden benötigt. Aber es war eine wahre Freude, 19 Kindern beim Werken im Wald zusehen zu können.
IMG_1089 (Foto: Jugend Arbeit)
Bevor aber die grosse Schnitzerei losgehen konnte, wurde der Umgang mit den Sackmessern besprochen. Die Gefährlichkeit von den offenen Klingen war ja für alle sichtbar, und auch die Regel, dass nur im Sitzen das Messer offen ist, war allen klar. Umso erfreulicher war dann, dass sich sofort alle einen Stecken schnappen und ohne Hemmungen drauflosschnitzten. Es wurden auch verschiedene Techniken gegenseitig gezeigt und gleich selbst ausprobiert.
Die paar Schnitte in den Fingern gehören einfach zu einem solchen Nachmittag. Aber alle "Verletzten" erklärten freimütig, dass es überhaupt gar nicht wehtat. Nach dem verpflastern nickten sie allesamt auf die Frage, ob sie dabei etwas gelernt hätten...

IMG_1075 (Foto: Jugend Arbeit)
Daneben, oder auch als Ausgleich, wurde auch anderweitig gewerkt: Feuerholz herbeigeschafft, zerkleinert, angefeuert, alles mögliche grilliert etc. Sogar eine Treppe mit richtigen Steintritten wurde gesetzt, damit das steile Weglein besser begehbar wurde.



Alles in allem ein einfacher Nachmittag. Aber die Stimmung und das Wetter waren super, und das Grüppchen kam wieder ausgelichen und zufrieden aus dem Wald zurück!

PS: Die neue Winter-BüX ist online bereits aufgeschaltet, der neue Flyer wird nach den Herbstferien an allen Schulen verteilt.

Mehr Infos zur BüX gibts hier


2016.09.21_Wald-Schnitzereien
22.09.2016
21 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotografin