Motivierte Helferinnen und Helfer gesucht!

(http://tarsblogger.com) (Foto: Jugend Arbeit)
(http://tarsblogger.com) (Foto: Jugend Arbeit)
(29. Juli 2016) Die Jugendarbeit gestaltet zwar viele tolle Angebote. Diese sind aber ohne die Mithilfe von freiwilligen Helferinnen und Helfern gar nicht möglich. So ist z.B. der Erfolg des letztjährigen Herbstferienpasses ein grosser Verdienst dieser fleissigen, freiwilligen Hände. Jugendliche ab 6. Schuljahr, junge Erwachsene, aber auch ältere Generationen (z.B. Eltern) sind herzlich willkommen!
Gerhard Wyser
Die Einsätze sind so vielfältig und bunt wie die Jugendarbeit selbst: von der Begleitung über eine kulinarische Abwechslung bis zur weniger sichtbaren Hintergrundarbeit ist alles möglich! Auf die Fähigkeiten und Neigungen wird wenn immer möglich eingegangen, einzig die Motivation zählt!

Ein freiwilliges Engagement in der Jugendarbeit lohnt sich auf jeden Fall: unzählige Kinderlachen und zufriedenen Stunden sind garantiert! Einen "Lohn" gibt‘s zwar nicht, jedoch ist eine Mithilfe ein gute Begegnungsgelegenheit, um neue Leute kennen zu lernen, die ebenfalls motiviert sind. Alle Helfenden erhalten einen Sozialzeitausweis, der vor allem bei Jugendlichen einen guten Eindruck macht bei zukünftigen Bewerbungen. Über die Freiwilligen-Plattform "Zyt ha für Anderi" können sogar Weiterbildungs-Angebote genutzt werden.

Für Fragen und Anmeldungen steht Geri Wyser gerne zur Verfügung.

BüX-HelferIn
BüX (Foto: Gerhard Wyser)

Die BüX, ein fester Begriff bei allen Kindern und Eltern von Muri-Gümligen. Circa 30 Mal pro Jahr bieten die Jugendarbeitenden ein tolles Angebot an: Kreatives, Natur erfahren, Wochenenden, Kulturelles u.v.m. Wer seine guten BüX-Kindheits-Erfahrungen weitergeben möchte, oder sogar bei der Programm-Auswahl dabei sein möchte, ist jederzeit gerne gesehen. Eine Helfermöglichkeit besteht ab 6. Schuljahr.
  • Jobprofil: von der einfachen Begleitung, über Mitspielmöglichkeiten bis zum Übernehmen von Programmteilen ist alles möglich.
  • Dauer: meistens Mittwochnachmittag, 14-17 Uhr, einmalige oder auch regelmässige Einsätze mehr Infos


Herbstferienpass (Mo, 10. bis Fr, 14. Okt. 2016)
Herbstferienpass 2014 (Foto: Jugend Arbeit)

Der traditionelle Herbstferienpass bietet sein 2015 eine Ganztagesbetreuung inkl. Verpflegung und einer Ausdehnung ins Kindergartenalter an. Wer als Kind begeistert an den Kursen dabei war und jetzt seine positiven Erfahrungen weitergeben möchte, ist ab 6. Schuljahr herzlich willkommen. Auch Eltern sind eingeladen, durch ihre Beteilung Ermässigunen für ihre angemeldeten Kinder zu erwirtschaften.
  • div. Jobprofile: Kindergruppen in den Kursen begleiten, kreativ-handwerkliche Hilfestellungen im Grundangebot, Einkaufen / Essensvorbereitungen, Frei-Spiel-Begleitung, mehr Infos
  • Dauer: Einsätze dauern 6 Stunden (07.30-13.30 oder 12.00-18.00), willkommen sind auch mehrere Halbtage während der Woche


Zug-um-Zug (Fr, 18. bis So, 20. Nov. 2016)
werbung (Foto: Jugend Arbeit)

Zusammen mit anderen Jugendlichen aus Burgdorf, Langnau und Steffisburg die Schweiz per Zug entdecken? Und dabei möglichst viele Punkte sammeln? Vielleicht sogar den Joker erwischen? Alles möglich an diesem Wochenende... Eine Teilnahmemöglichkeit besteht ab 6. Schuljahr.
  • Jobprofil: wer bereits 16 ist, bekommt die Rolle als Gruppenchef und ist mit 3-4 Teilnehmenden unterwegs. Herzliche Einladung!
  • Dauer: Freitagabend bis Sonntagmittag, mehr Infos

Dokumente