Gemeindeseiten «reformiert.» Juni 2016

«In den Asylunterkünften in Muri-Gümligen leben heute etwa 200 asylsuchende Personen. Manche sind soeben in der Schweiz angekommen, andere haben erste Schritte der Integration unternommen. Es sind Menschen, die sich auf den Weg gemacht haben, weil sie in Not sind. Sie sind auf der Suche nach einer neuen Heimat. Einige haben mir erzählt, was für sie Heimat bedeutet.» ... so Cornelia Salvisberg Wenger im Editorial. Weitere Berichte zum HEKS-Thema für den Flüchtlingssonntag «Farbe bekennen» am 19. Juni 2016. Dazu der Bericht zum Konfirmandenlager von Karin Duru.
16-06 &laquo;Caf&eacute;Culturel&raquo; <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Cornelia&nbsp;Salvisberg&nbsp;Wenger)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>423</div><div class='bid' style='display:none;'>4233</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>


Lesen Sie weiter im Editorial auf Seite 1 der Gemeindeseiten .


Seite 14: Übersicht

Seite 15: Die Schöpfung von Joseph Haydn wird im Juni vom erweiterten Kirchenchor aufgeführt: Der Vorverkauf läuft. www.rkmg.ch/konzert2016

Seite 16: Rückblick auf das Konfirmandenlager von Karin Duru.