Harassklettern am Bärtschihus-Märit

(30.04.2016) Harassklettern 2016 (Foto: Jugend Arbeit): Durch die angeschriebenen Harassen konnten die Zuschauenden ständig mitfiebern
(30.04.2016) Harassklettern 2016 (Foto: Jugend Arbeit): Durch die angeschriebenen Harassen konnten die Zuschauenden ständig mitfiebern
(30. April 2016) Der allseits geliebte Bärtschihus-Märit fand dieses Jahr eher früh statt, weil Ostern und daher die folgenden Feiertage auch früher sind... Item, die Leute kamen auch so in Scharen zum Märit, und das spürten auch die Jugendarbeitenden. Der Andrang war gross beim Harassklettern, sowohl bei den Kleinen wie den Grossen.
Gerhard Wyser
Es ist kaum vorstellbar, aber da tischten mehrere Mädchen und Jungs doch tatsächlich 24 Maxi-Harassen aufeinander! Und hielten dabei das Gleichgewicht - selbstverständlich gesichert über ein Seil von oben (sog. TopeRope). Die Harassen wurden hochgeliftet über ein Hilfsseil, damit die kletternde Person oben die Harasse entgegennehmen konnte, die Sicherungsschlaufe einhängen und eins höher steigen. Und so gings immer höher ins Geäst des "Chegelboums".

Daneben wurde auch ein Kinderklettern angeboten, mit kleineren Harassen zwar, aber auch mit Klettergurt und Sicherungsseil. So hatten auch die Kleineren eine Chance, ihr Körpergewicht über die Harasse zu bringen. Der Spass war gross und der Erfolg wurde sichtlich genossen.

Auch bei den grossen brach das Wetteifern aus, nachdem ganz am Anfang ein Mädchen bereits die Marke von 24 setzte. So war der Ansporn gross, und es kamen doch immerhin 11 Mächen und Jungs ins Final, das um 15 Uhr begann. Fürs Final waren 13 nötig. Weil dann fast alle FinalistInnen wiederum in die 20er kletterten, dauerte das Final sehr lang, und die Rangverkündigung fand dann leider erst im beginnenden Sturmwetter statt. Als Preise haben sich alle GewinnerInnen einen Gutschein für die Kletterhalle gewünscht, für Nachwuchs im Klettersport ist also gesorgt...

Mehr Infos zur Jugendarbeit gibts hier


2016.04.30 Harassklettern
30.04.2016
17 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotografin