Richtlinien der Jugendarbeit

Auch die Jugendarbeit braucht für den reibungslosen Ablauf verbindliche Richtlinien. Diese werden hier veröffentlicht und sind integrativer Bestandteil der Anmeldung. Mit der Unterschrift oder der e-mail-Bestätigung der gesetzlichen Vertretung willigt diese zu untenstehenden Bedingungen ein!

JA RKMG<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>15</div><div class='bid' style='display:none;'>7</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
Die Berücksichtigung in den Angeboten erfolgt nach Eingang. Ein * (Sternchen) vor dem Titel bedeutet, dass das Angebot bereits ausgebucht ist. Wir führen aber eine Warteliste, auf der bei Absagen von bereits Angemeldeten nachgerutscht werden kann.

Anmeldungen

Falls das Angebot eine Einschreibung voraussetzt ist deine Anmeldung verbindlich!
Sollte trotzdem eine Absage nötig werden, bitten wir um möglichst frühe Benachrichtigung. Ist deine Absage weniger als 3 Wochen vor dem Termin, behalten wir uns vor, die ausgeschriebenen Unkostenbeiträge (ab Fr. 10.-) teilweise oder ganz in Rechnung zu stellen.

Fotos und Berichte

P1070699<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>297</div><div class='bid' style='display:none;'>2755</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>
Wir machen bei allen Unternehmungen Fotos. Diese veröffentlichen wir zusammen mit den jeweiligen Berichten auf unserer Website. Die Fotos sind aber nicht beschriftet, es werden keine Namen genannt. Sie sind also anonym. In der Regel sind es Gruppenfotos, die die erlebte Stimmung wiedergeben sollen. Wir achten darauf, dass keine heiklen, anstossenden oder beleidigenden Bilder veröffentlicht werden.
Selbstverständlich entfernen wir Fotos auf Wunsch der Betroffenen.
Für private Zwecke dürfen die Bilder heruntergeladen werden, für die kommerzielle Nutzung müssen wir vorgängig kontaktiert werden.
Wir verwenden die Fotos für eigene Werbezwecke.

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung ist Sache deiner Eltern!

Christliche Grundwerte und Konzept Jugendarbeit

Bei allen Aktivitäten der Jugendarbeit bilden christliche Grundwerte wie Gemeinschaft, Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung das Fundament. Im Weiteren verweisen wir gerne auf die Leitsätze der Kirchgemeinde.
Die Arbeit der Jugendarbeitenden stützt sich auf das Konzept der Jugendarbeit, das seit 2013 in Kraft ist.

Achtung der Schöpfung / Umweltschutz:

Gerade in der Gestaltung einer sinnvollen Freizeitgestaltung erachten wir es als wichtig, Umweltschutzgedanken umzusetzen und mit gutem Beispiel voranzugehen. Bei der Auswahl der Angebote bewegen wir uns wenn immer möglich draussen in der Natur, unsere Abfälle von den Pausen werden konsequent selbst entsorgt usw. Ebenso benützen wir wenn immer möglich den öffentlichen Verkehr, um zu den Ausgangspunkten zu gelangen. Dies nicht nur wegen der Ökologie, sondern auch aus gruppendynamischen und ökonomischen Gründen: Es ist schlicht entspannter, im Zug zu reisen!

Kontakt



IMG_0048 (002)o
Sebastian Stalder
Thunstrasse 96
3074 Muri b. Bern

079 452 82 10

Zurück zur Einstiegsseite der Jugendarbeit

Dokumente